MalwettbewerbIm Rahmen der Feierlichkeiten zu 900 Jahre Oberweier veranstaltet die Ortsverwaltung einen Malwettbewerb unter dem Motto  „Mein Oberweier“

Eingeladen sich zu beteiligen sind alle Kinder und Jugendliche in Oberweier, vom Kindergartenalter bis zum Alter von 18 Jahren. Malt was Euch zu Eurem Oberweier einfällt auf ein DIN A4 oder DIN A3 Papier. Gestaltet das Bild mit den Materialien, die Euch zusagen.
Der Termin für die Abgabe der Arbeiten ist nach den Osterferien am 13. April 2015. Abgegeben werden können die Arbeiten im Kindergarten St. Raphael, im Sekretariat der Grundschule Oberweier oder direkt bei der Ortsverwaltung. Mit dem Bild ist bitte der Name und die vollständige Adresse sowie der Jahrgang des Kindes anzugeben.

Die Arbeiten werden in 3 Kategorien durch eine Jury prämiert: Kindergartenkinder von 2 bis 5 Jahre, Kinder der Grundschule 6 bis 11 Jahre und die 3. Kategorie 12 bis 18 Jahre. Eine Auswahl der Arbeiten wird in der Waldsaumhalle im Rahmen des Festaktes am 25. April 2015 ausgestellt. Weiter ist eine Ausstellung im Rathaus von Oberweier geplant. Die Kinder erhalten nach den Festlichkeiten ihre Arbeiten wieder zurück. Die Gewinner und Platzierten der jeweiligen Kategorien erhalten attraktive und altersgerechte Preise.
Fragen hierzu beantwortet gerne die Ortsverwaltung unter 9229.

Wir sind 900 Jahre Oberweier…

logo…und machen uns auf den Weg. Jede Woche eine alte Oberweirer Ansicht – um so unseren Ortsteil Oberweier aus einem anderen Blickwinkel neu zu entdecken.

Und so funktioniert es:
Unsere Oberweirer sind fleißig und freuen sich auf ihr Festjahr. Viele alte Bilder, Zeitungsartikel und Geschichten haben Nicole und Jochen Dürr bereits in den vergangenen Monaten zusammengetragen. Ein herzliches Dankeschön hierfür. Es sind noch einige Tage bis zu unserem offiziellen Festakt am 25. April 2015 in der Waldsaumhalle und um die Zeit „ein bisschen zu verkürzen“, begleitet das Amtsblatt unsere Wartezeit mit diesem Bilderrätsel.

Jede Woche bis zum Festakt am 25.4.2015 wird eine alte Ansicht aus Oberweier veröffentlicht. Diese Woche suchen wir die Adresse und wenn möglich auch die Namen der abgebildeten Personen folgenden Bildes:
RaetselKW04Quelle: wird bei Rätselauflösung bekannt gegeben.

Na, haben Sie schon eine Idee, wo dieses Haus stand oder vielleicht sogar noch steht. Können Sie den Gesichtern Namen zuordnen, dem Haus eine Straße, eine Hausnummer, der Fotografie eine Jahreszahl ihres Entstehens? Kennen Sie die Geschichte zu diesem Bild oder anlässlich welchen Ereignisses das Bild entstand?

Wenn ja, dann raten Sie mit! Geben Sie ihren Tipp, gerne auch mit einem kurzen Beitrag zu dem Bild, schriftlich bei der Ortsverwaltung Oberweier in der Bergstraße 2 bis Montag, 26.1.2015 ab.
Vergessen Sie bitte nicht, Ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer anzugeben!

Im Amtsblatt der KW 5 lösen wir dann das Rätsel um die alte Ansicht der vorangegangenen Woche auf und gleichzeitig wird eine neue alte Ansicht aus Oberweier veröffentlicht, für die Sie ihren Tipp dann wieder bis zum darauffolgenden Montag abgeben können!

Die 3 Rätselfreunde, die zum Ende des Rätselspaßes am 25.4.2015 die meisten Objekte richtig zugeordnet haben, erhalten als Dankeschön für’s Mitmachen vom Ortsvorsteher ein kleines typisches Oberweirer Dankeschön.

900 Bäume – 900 Jahre Oberweier

BaumIm ersten Quartal 2015 findet eine Pflanzaktion der Grundschule Oberweier, des Ettlinger Forsts und des Ortschaftsrats von Oberweier statt.
Ziel ist es in 2015 insgesamt 900 Bäume für 900 Jahre Oberweier zu pflanzen. Die Auftaktveranstaltung soll der Startschuss für diese Aktion sein. Mitmachen kann jeder. Egal wo der Baum gepflanzt wird – schön wäre möglichst viele in Oberweier. Die Aktion ist aber nicht auf die Gemarkung Oberweier oder Ettlingen begrenzt.

Nach der Pflanzung kann sich jeder, der im Jahr 2015 im Rahmen dieser Aktion einen Baum pflanzt, auf der Homepage in eine 900er Liste eintragen.

ProjektCHOR

Noten
Für jeden ob Groß oder Klein,
ob Alt oder Jung,
schön, dass Sie mitmachen …..

Geplante Probentermine bis zum Auftritt in der Waldsaumhalle:

  • Donnerstag, den 22.01.2015,  19.00 Uhr
  • Samstag, den 07.02.2015,  14.30 – 17.00 Uhr
  • Montag, den 02.03. 2015,  19.00 Uhr
  • Dienstag, den 17.03.2015,  19.00 Uhr
  • Donnerstag, den 26.03.2015,  19.00 Uhr
  • Montag, den 13.04.2015,  19.00 Uhr

Generalprobe

  • Freitag, den 24.04.2015, 19.00 Uhr

Offizieller Festakt 900 Jahre Oberweier

  • Samstag, den 25.04.2015

ProjektCHOR

Am vergangenen Samstag, den 10.01.2015 hatte der ProjektCHOR seine erste Probe in der Waldsaumhalle. Durch die Anzahl der Anmeldungen war der gute Zuspruch bereits zu erahnen: der wirkliche Zuspruch war dann noch besser!

ProjekCHOR01Vom Kleinsten mit nicht mal 1 Jahr hinauf auf über 80 Jahre sind Einwohner von Oberweier bereit sich im ProjektCHOR zu engagieren und mitzusingen. Die Chorleiterin Frau Binder fackelte nicht lange und legte gleich in gewohnter Manier mit großem Elan los, der sich auf die Mitwirkenden sodann übertrug: die Noten der ausgewählten Musikstücke wurden verteilt, Einteilung nach Sopran, Alt, Tenor und Bass. Die erste Probe dauerte ca. 2 Stunden mit einer kurzen Pause und auch Chorneulinge hatten Ihren Spaß. Das Resümee nach der ersten Probe: Auf jeden Fall weitermachen!

Weiterhin sind alle Interessierten herzlich willkommen bei der nächsten Probe am Donnerstag, den 22.01.2015 um 19.00 Uhr in die Waldsaumhalle zu kommen und mitzusingen. Die Dauer der Probe ist auf 1,5 h angesetzt. Wir freuen uns über jede weitere Sängerin und Sänger.

Wolfgang Matzka
Ortsvorsteher

Montag, 8. Dezember

Am kommenden Montag, 8. Dezember, findet kein Treffen statt.Wolfgang Matzka

Wir danken allen Einwohnern von Oberweier, allen Interessierten, die uns bei den Vorbereitungen für die anstehenden Feierlichkeiten im Jahr 2015 so tatkräftig und kreativ unterstützen für die bisher geleistete Arbeit. Alle Vereinsvorsitzenden werden gebeten noch Ihre Fragebögen abzugeben. Auch bitten wir um rechtzeitige Abgabe der Beiträge für die Festschrift. Fragen können jederzeit an die bekannten Email-Adressen oder direkt an den Ortsvorsteher gerichtet werden. Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit und werden uns im Januar 2015 wieder treffen.

Unser Ort wird 900 Jahre !

Wolfgang Matzka

Wolfgang Matzka

Liebe Einwohner von Oberweier,

im kommenden Jahr feiert unser Oberweier seinen 900. Geburtstag. Um dies gebührend zu feiern treffen sich seit Ende 2013 in regelmäßigen Abständen Vertreter der örtlichen Vereine, Institutionen und interessierte Einwohner. Aber es ist nicht nur ein Geburtstag von einigen, an diesem Fest sollen ALLE teilnehmen – auch Sie werte Einwohnerin, werter Einwohner. Auf den folgenden Seiten können Sie mehr darüber erfahren, wie der derzeitige Stand ist. Wie können Sie mitmachen oder helfen? Jeder teilnehmende Verein oder Institution freut sich über helfende Hände. Oder Sie nehmen selbst aktiv am Fest mit einer kreativen Idee teil. Machen Sie mit und gestalten wir gemeinsam den Geburtstag unseres Ortes.

Zusammen mit allen bereits Aktiven freue ich mich auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Matzka
Ortsvorsteher